Der ChristGrindelMarkt 2020 sucht noch Verstärkung:

- Aushilfe für den Aufbau/ Glühweinverkauf
- Vollzeit oder Teilzeit
- Arbeitszeiten je nach Absprache
- Zeitraum 16. November bis 22. Dezember.

Bist du flexibel, offen und arbeitest gern mit anderen Menschen zusammen? Dazu am Wochenende tolle Bands im Herzen des Grindelviertels, ein nettes Publikum und ein entspanntes Team.

Du packst gerne mit an und bist zuverlässig?
Dann bist du bei uns an der richtigen Stelle!
Melde dich gern mit einer kurzen Bewerbung: martin@mk-management.com


CoW / Craft on Wheels Truck
Wir freuen uns auf eine erneute Zusammenarbeit 
mit Piet und Meiko, sie bieten eine perlige Alternative zum Glühwein an. Bei ihrem CoW-Craft on Wheels gibt es eine internationale Auswahl an hochkarätigen Craft Beers. 🍻

O Tannenbaum
Ab dem 8. Dezember heißt es wieder: Sichert euch schnell die schönste Tanne!
Kommt zum Tannenbaumverkauf vorbei. Der Platz ist am Eingang unseres Marktes.


Glühwein vom Winzer
Wir bieten Glühwein vom echten Winzer an. Die Weinberge liegen im Herzen der Terrassenmosel. Die Familie widmet sich schon seit vielen Generationen dem Weinbau. Wir freuen uns schon sehr ihren edlen Tropfen euch anzubieten. Ihr bekommt ihn draußen bei dem großen Glühweinstand.


Spendentag
Es gibt wieder auf unserem Markt einen großen Spendentag zu Gunsten des Kinder-Hospiz Sternenbrücke am 06.12.2019. Einfach in unsere Spendenbüchsen euren Wunschbetrag einwerfen. Wir werden die Spenden weiterleiten.

 


Auf unserem 8. ChristGrindelMarkt 2019 platzieren wir 2 Spendendosen, um Sea-Watch e.V zu unterstützen. Ihr findet sie auf dem Bartresen.

Info: Weiterhin darf das Rettungsschiff, die Sea-Watch 3, Sizilien nicht verlassen um ins wenige hunderte Kilometer südlich gelegene Such- und Rettungsgebiet zu fahren. Wie dringend sie dort gebraucht werden mussten sie in den vergangenen Wochen aus der Luft beobachten: mindestens 17 Seenotfälle mit über 750 Schiffbrüchigen binnen fünf Tagen. Während sie die Rettung in wenigen Fällen erfolgreich koordinieren konnten, dokumentierte ihre Crew aus der Luft mindestens 3 Fälle, in denen die sogenannte Libysche Küstenwache Menschen völkerrechtswidrig im Auftrag der EU zurück nach Libyen schleppte. 
Aktuell arbeitet Sea-Watch e.V mit Hochdruck daran, schnellstmöglich wieder ins Such- und Rettungsgebiet zurück kehren zu können.

Wer Sea-Watch e.V unterstützen möchte, gibt seine Spende bei uns gerne ab.